Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aufhebung eines Wasserschutzgebiets in der Stadt Eisenach und der Gemeinde Gerstungen (Wartburgkreis)

Im Thüringer Staatsanzeiger Nummer 45/2020 vom 9. November 2020 wurde öffentlich angezeigt, dass das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz am 9. Oktober 2020 die Aufhebung eines Wasserschutzgebiets in der Stadt Eisenach und der Gemeinde Gerstungen (Wartburgkreis) verordnet hat. Dabei handelt es sich um die Aufhebung einer ursprünglichen Entscheidung aus dem Jahr 1976, erstmalig im Jahr 1987 und zuletzt im Jahr 2005 geändert.

DS 7/2498