Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Weg mit § 219a!

Etwa jede dritte Frau entscheidet sich einmal im Leben für einen Schwangerschaftsabbruch. Schwangerschaftsabbrüche werden in Deutschland immernoch tabuisiert.
Ärzt:innen dürfen in Deutschland nicht über Schwangerschaftsabbrüche und den Ablauf des Eingriffes informieren.
Ein niederschwelliger Zugang zu sicheren und wertfreien Informationen ist für Frauen in Konfliktsituationen und im Allgemeinen besonders wichtig.
Aus diesem Grund informieren unterschiedliche Initiativen, Verbände und die Landtagsfraktionen in Hessen und Sachsen-Anhalt der Partei DIE LINKE. über den Eingriff.