Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bad Salzungen und Bad Liebenstein werden von Corona-Hilfen des Landes besonders profitieren

„Bad Salzungen und Bad Liebenstein werden von den Corona-Hilfen des Landes besonders profitieren. Eine Einigung der Landtagsfraktionen von LINKE, SPD und Grünen mit der oppositionellen CDU sieht eine Stärkung der Kur- und Erholungsorte sowie der Kurbäder vor. Insgesamt wird der Hilfefonds des Landes um 15 Millionen Euro aufgestockt“, informieren... Weiterlesen


Internationaler Kindertag am 1. Juni ist Tag der Kinderrechte

„Der Internationale Kindertag am 1. Juni ist auch ein Tag der Kinderrechte. Wir wollen alle Kinder an diesem Tage feiern. Aber wir wollen auch darauf aufmerksam machen, dass allen Kindern unabhängig vom Einkommen der Eltern, der Herkunft oder der Religion und Weltanschauung die gleichen Rechte und Chancen in unserer Gesellschaft zustehen“, betonen... Weiterlesen


Wilde Spekulationen eines CDU-Politikers schaden Arbeit der Polizei

Anlässlich der Äußerungen des CDU-Abgeordneten Marcus Malsch im Zusammenhang mit einer Sachbeschädigung am Bad Liebensteiner Rathaus zeigen sich Sascha Bilay und Anja Müller, beide Kreisvorsitzende des Kreisverband DIE LINKE Wartburgkreis verwundert: „Die Aufklärung von Straftaten ist Aufgabe der Polizei, wilde Spekulationen eines CDU-Politikers... Weiterlesen


Probleme der Kurorte ernst nehmen und dauerhafte Lösungen finden

„Als verantwortungsbewusste Kommunal- und Landpolitiker nehmen wir die Probleme der Kurorte in Thüringen ernst und sind um eine dauerhafte Lösung bemüht. Schnellschüsse aus der Hüfte bringen uns dabei nicht weiter“, erklären die beiden Landtagsabgeordneten aus der Wartburgregion Anja Müller und Sascha Bilay. Die Parlamentarier hatten jüngst zu... Weiterlesen


Region Gotha und Schloss Friedenstein werden von Corona-Hilfen des Landes direkt profitieren

"Die Region Gotha und Schloss Friedenstein werden von den Corona-Hilfen des Landes direkt profitieren.  Soll beispielsweise Schloss Friedenstein direkt 500.000 Euro erhalten, da durch die Schließung keine entsprechenden Einnahmen erzielt werden konnten“, informiert der LINKE-Landtagsabgeordnete Sascha Bilay aus Eisenach. Die Region werde aber auch... Weiterlesen


Wartburg und Sommergewinn werden von Corona-Hilfen des Landes direkt profitieren

"Die Wartburg und der Sommergewinn werden von den Corona-Hilfen des Landes direkt profitieren. Die Wartburg soll 2,5 Mio. Euro und der Sommergewinn soll 80.000 Euro erhalten, da diese durch Schließungen bzw. Verbote keine entsprechenden Einnahmen erzielen konnten“, informiert der LINKE-Landtagsabgeordnete Sascha Bilay aus Eisenach. Die Stadt werde... Weiterlesen


Land fördert Entwicklung des Areals um Hauptbahnhof Gotha

„Das Land fördert eine Studie, um den Hauptbahnhof Gotha zu einem Verkehrsknotenpunkt auszubauen, mit insgesamt 119.952 Euro. Insgesamt stehen in Thüringen dieses Jahr 364.000 Euro landesweit zur Verfügung. Damit gehört Gotha zum grössten Profiteur“, informiert der Landtagsabgeordnete der LINKEN, Sascha Bilay. Die Studie soll die Grundlagen dafür... Weiterlesen


Alternative 54 unterstützt den Frauentag in Gotha

Anlässlich des Internationalen Frauentages finden in vielen Gemeinden und Städten Feierstunden und Veranstaltungen zu diesem Anlass statt. Auch im „Club Galetti“ der Volksolidarität Gotha wird man an diesem Tag die Stellung der Frauen durch entsprechende Angebote würdigen. Der Landtagsabgeordnete Sascha Bilay (MdL) aus der Linken Faktion im... Weiterlesen


Landtag hat 568 Mio. Euro Investitionsoffensive für Kommunen beschlossen - 35,7 Mio. Euro für die Region Gotha stehen bereit

„Der Thüringer Landtag hat mit breiter Mehrheit eine Investitionsoffensive für Kommunen in Höhe von 568 Mio. Euro beschlossen. Die Region Gotha erhält daraus für die Jahre 2020 bis 2024 insgesamt 35,7 Mio. Euro. Diese Mittel erhöhen die Finanzkraft des Landkreises Gotha, der Kreisstadt Gotha sowie aller Gemeinden und Städte enorm. Wichtige... Weiterlesen


Sechs Jahre Ballstädt-Überfall - immer noch keiner der militanten Nazis in Haft

„Sechs Jahre sind seit dem brutalen Überfall von Neonazis auf eine Kirmesgesellschaft in Ballstädt vergangen, immer noch sind die Betroffenen des schweren Überfalls im Alltag mit den Neonazi-Schlägern konfrontiert, weil kein einziger der Neonazis bislang wegen der Taten hinter Gittern sitzt. Seit diesen sechs Jahren organisieren die gleichen Täter... Weiterlesen