Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Partizipation junger Menschen besonders in Pandemie wichtig

„Aktuell läuft in Thüringen eine der größten je durchgeführten Kinder- und Jugendbefragungen. Die Möglichkeit der Teilnahme endet am 30. Januar“, informiert Sascha Bilay,  LINKE-Mitglied des Thüringer Landtages für den Kreis Gotha. „Besonders während der Pandemie hat sich das Leben junger Menschen und Kinder verändert. Ihnen jetzt durch die... Weiterlesen


Landtagsabgeordneter Bilay unterstützt Petition zum „Härtefallfonds Straßenausbaubeiträge“

„Trotz Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Jahr 2019 müssen Betroffene auch noch bis Ende 2022 mit einer Geldforderung ihrer Kommune rechnen. Weil das aus unserer Sicht das Rechtsempfinden stört, sind wir weiterhin von der Notwendigkeit eines Härtefallfonds überzeugt. Wir verstehen die Petition von Betroffenen, diesen Fonds einzurichten, auch... Weiterlesen


Spende aus Erhöhungen für Landtagsabgeordnete an Helping Angels Gotha e.V.

„Die Spende in Höhe von 500 Euro an die Helping Angels Gotha e.V. aus den Erhöhungen der Bezüge für Landtagsabgeordnete kommt einem guten Zweck zugute. Das Geld ist für die Arbeit des Vereins mit Kinder wesentlich besser angelegt“, zeigt sich der LINKEN-Landtagsabgeordnete Sascha Bilay überzeugt. Der Verein Helping Angels hat es sich zur Aufgabe... Weiterlesen


Möglichkeiten der Corona-Schutzimpfung nutzen!

„Ich appelliere an alle, die Möglichkeiten einer Corona-Schutzimpfung zu nutzen. In den kommenden Tagen gibt es eine Vielzahl von Terminen im Landkreis Gotha“, fordert der LINKE Landtagsabgeordnete Sascha Bilay auf. Der Politiker informiert darüber, dass am Freitag, den 10.12.21, in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr im Gemeindesaal Molschleben,... Weiterlesen


Spende aus Erhöhung der Bezüge für Landtagsabgeordnete für KOMED e.V. in Haina

„Aus der Erhöhung der Bezüge für Landtagsabgeordnete konnte diesmal eine Spende in Höhe von 290 Euro an den Verein KOMED e.V. in Haina übergeben werden. Damit unterstützen wir das kulturelle Engagement im ländlichen Raum“, erklärt der LINKE Landtagsabgeordnete aus Gotha, Sascha Bilay. Die Spende erfolgte aus Mitteln des Vereins Alternative 54 e.V. ... Weiterlesen


Unfallgeschehen im Straßenverkehr im Kreis Gotha nach Auffassung des Innenministers unauffällig

„Auch, wenn sich nach Auffassung des Thüringer Innenministers das Unfallgeschehen im Straßenverkehr im Landkreis Gotha ähnlich wie in den übrigen Landkreisen und kreisfreien Städten in Thüringen entwickelt haben sollte, bildet die Region mit dem zweithöchsten Unfallgeschehen im Jahr 2020 eine traurige Ausnahme. Auch in den vorherigen Jahren stand... Weiterlesen


Finanzmittel der Thüringer Kommunen wird im nächsten Jahr durch Rot-Rot-Grün ausgebaut

„Entgegen den Erklärungen des Thüringer Landkreistages wird die rot-rot-grüne Koalition im nächsten Jahr nicht bei den Kommunalfinanzen streichen. Vielmehr sollen sich die Zuweisungen des Landes sogar erhöhen“, erklärt der LINKE-Landtagsabgeordnete aus Gotha, Sascha Bilay. Der kommunalpolitische Sprecher seiner Fraktion weist darauf hin, dass... Weiterlesen


Spende aus Abgeordnetenbezügen für musikalische Jugendförderung

„Ich freue mich, dass ein Teil der Diätenerhöhungen für die Landtagsabgeordneten für die Förderung von jungen Musikerinnen und Musikern einen guten Zweck findet. Das Geld ist bei Kindern und Jugendlichen, die ein Instrument lernen, wesentlich besser aufgehoben“, erklärt der Landtagsabgeordnete der LINKEN aus Gotha, Sascha Bilay. Der Politiker... Weiterlesen


Beeindruckt vom Management der Impfstelle Gotha

„Wir sind beeindruckt vom guten Management der Impfstelle Gotha. Die hervorragende Arbeit vor Ort ist ausschlaggebend für die hohe Zahl der täglich verabreichten Dosen sowohl bei der Erst- als auch der zweiten Folgeimpfung“, erklären der LINKE-Landtagsabgeordnete Sascha Bilay und Cornelia Wanderer, Bundestagskandidatin der LINKEN, nach einem... Weiterlesen


Spende aus Diätenerhöhungen für Geschichtsverein Friedrichroda für Andenken an Käte Duncker

„Mit einer Spende von 500 Euro aus der Erhöhung der Landtagsabgeordneten unterstützen wir die Arbeit des Geschichtsvereins in Friedrichroda und bewahren damit ein würdiges Andenken der Pädagogin und Landtagsabgeordneten in der Weimarer Republik, Käte Duncker“, erklären die beiden LINKE-Politiker:innen Kristin Linde, Stadträtin in Friedrichroda, und... Weiterlesen