Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Anja Müller

Ausbau direkter Demokratie ist wichtiger „Frustschutz“ für Politik und Gesellschaft

„In der heutigen Anhörung des Verfassungsausschusses des Landtags zum rot-rot-grünen Gesetzentwurf zum weiteren Ausbau der direkten Demokratie in Thüringen erhielten die inhaltlichen Vorschläge - vor allem der Abbau des so genannten „Finanztabus“ beim Volksbegehren und die Einführung des landesweiten Einwohnerantrags für Menschen ab 14 Jahren unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft - viel Zuspruch“, konstatiert Anja Müller, Sprecherin für Demokratie und Verfassung der Fraktion die LINKE im Thüringer Landtag. Weiterlesen


Daniel Reinhardt

Modernisierung der Ausbildung von Heilerziehungspfleger:innen überfällig

Aus einer Pressemitteilung der Kultusministerkonferenz geht hervor, dass diese die Initiative ergriffen hat, die Qualifizierung von „Staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger:innen“ weiterzuentwickeln. Daniel Reinhardt, Sprecher für frühkindliche Bildung und Ausbildungspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, begrüßt dieses Vorhaben: „Es ist längst überfällig, dass sowohl die Ausbildung modernisiert als auch endlich für ein bundesweit verbindliches Qualifikationsprofil gesorgt wird.“ Weiterlesen


Katja Mitteldorf

„Museen mit Freude entdecken“ – Aber auch vor Problemen die Augen nicht verschließen

Am Sonntag, 15. Mai 2022, öffnen wieder zahlreiche Museen in Thüringen ihre Pforten zum Internationalen Museumstag - oftmals mit freiem Eintritt oder besonderen Programmpunkten. Der Internationale Museumstag wurde 1977 vom Internationalen Museumsrat ins Leben gerufen und wird seit 1978 gefeiert. Seit 1992 wird der Tag von einem jährlich wechselnden Motto begleitet, dieses Jahr lautet es „Museen mit Freude entdecken“. Weiterlesen


Christian Schaft

Leichtathletik-Verein startet mit Spendenunterstützung in die Freiluft-Saison

Ilmenau, Stadion Am Hammergrund. Ca. 30 Kinder und Jugendliche treten an einer Linie an, der Größe nach geordnet. Auf Kommando von Rose-Marie Müller beginnen sie, sich auf der Bahn warm zu laufen. Für den Leichtathletikverein LSV 71 Ilmenau ist es das erste Training im Freien in diesem Jahr. „Im Winter trainieren wir in der Sporthalle Am Stollen, aber sobald die Temperaturen es zulassen, sind wir hier im Stadion. Hier haben wir mehr Platz und es ist angenehmer, an der frischen Luft zu trainieren“, erzählt Müller, die letztes Jahr den Vorsitz des Vereins übernommen hat. Der Verein hat aktuell ca. 90 Mitglieder, davon etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Mit insgesamt 12 Übungsleitern wird in Gruppen für den Breitensport trainiert – Laufen, Sprinten, Werfen, Weit- und Hochsprung und Hürdenlauf. 2021 feierte der Verein sein 50jähriges Jubiläum. Weiterlesen


Cordula Eger

Internationaler Tag der Familie – Familien sind Stütze der Gesellschaft

Zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai erklärt Cordula Eger, familien- und seniorenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag: „Allen Akteuren, die Familien in Thüringen unterstützen, gilt unser Dank. Die Belange und Bedürfnisse von Familien gehören aber nicht nur an diesem Tag in den Fokus. Unsere Familienpolitik ist mit dem Anspruch verknüpft, für generationenübergreifende Angebote zu sorgen. Die rot-rot-grüne Landesregierung hat in Thüringen hierzu 2018 das Landesprogramm ‚Solidarisches Zusammenleben der Generationen‘ (LSZ) auf den Weg gebracht. Damit unterstützen wir Thüringer Kreise und kreisfreie Städte, den Bedarf der Familien vor Ort in die Förderstrukturen aufzunehmen und damit den regionalen spezifischen Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Bis auf den Landkreis Greiz wird das LSZ mittlerweile in allen Landkreisen und kreisfreien Städten umgesetzt und fördert damit Maßnahmen für alle Familien. Weiterlesen